Dienstag, 4. Dezember 2012

Blaues Ballonkleid


Da ist es wieder, das Blau! Ich weiß auch nicht warum ich bei Stoffen oft zu blau greife, eigentlich würde ich das nämlich nicht als meine Lieblingsfarbe bezeichnen, aber immer wieder bleibe ich daran hängen.
Hier nun also ein schöner, kobaltblauer Chiffon.
Auch wenn es schulterfrei ist, hält das Kleid durch ein eingenähtes Gummiband sehr gut und der Gürtel sorgt dafür, dass die Silhouette und die gedrehte Optik besser rauskommen. Zudem kann man da je nach Gürtel natürlich unterschiedliche Akzente setzen.
Der Schnitt ist recht einfach gehalten, man muss nur darauf achten, dass die Falten so fallen, wie sie sollen und der Gummi so eng sitzt, dass man sich weder abschnürt, noch Gefahr läuft, das Kleid zu verlieren. 
Je nach Stoffwahl kann man hieraus ein blumiges Sommerkleid oder ein schickes Abendoutfit machen, also für jede Gelegenheit geeignet.

Schuhe: Buffalo
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen