Mittwoch, 19. Dezember 2012

Es ist doch jedes Jahr das gleiche! Kurz vor den Weihnachtstagen nimmt man sich eigentlich noch einiges vor, um dann über die Feiertage die absolute Ruhe genießen zu können.
Ob lernen, nochmal vorsorglich Sport machen oder die Vorsätze, die man sich ja eigentlich für das alte Jahr genommen hatte, doch noch zu verwirklichen.
Man plant alles genau im Voraus, stellt sich vielleicht sogar den Wecker oder trickst sich selber aus, um alle Ausflüchte zu vermeiden und dann.... landet man eben doch auf der Couch mit einem Buch in der Hand oder vor dem Fernseher bei einem der typischen Weihnachtsfilme und Märchen.
Natürlich immer mit dem obligatorischen Teller Plätzchen und einer Tasse Tee bewaffnet!

Bei mir hat heute mal wieder die Häkelkette gewonnen  und das eine oder andere Plätzchen wurde auch schon verputzt.
Bei dem Miesepeter-Wetter ist das aber auch die beste Möglichkeit um sich die gute Laune und Weihnachtsstimmung zu erhalten.
In diesem Sinne: Hoch die Teetassen, bald ist Weihnachten!




Kommentare:

  1. Du verarbeitest ja schon den Mix von Anna! Sieht toll aus!!! Die andere schon fertig?

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich bin zur Zeit ziemlich im Perlenfieber, dankeschön :)
    Die andere ist schon fertig, aber ich überlege, ob ich das Ende nochmal aufmache, weil ich lockerer gehäkelt habe als am Anfang und es dadurch leicht ungleichmäßig ist.
    Wenn ich zufrieden bin, stell ich sie auch hoch

    AntwortenLöschen