Dienstag, 23. April 2013

Spring - Inspiration


Nachdem es heute mal wieder ein bisschen sonniger war und meine Kamera endlich wieder bei mir ist (wenn sie auch immer noch nicht 100 % das macht, was ich gern möchte) habe ich mich heute mal ein bisschen umgesehen, was die Natur alles an Inspiration bietet:
Vielleicht sind meine Augen nach dem langen Winter einfach nur ausgehungert, aber ich finde die Farben leuchten unglaublich! Sattes Grün, leuchtendes Rot und auch die weißen Blüten strahlen, als müssten sie für eine Waschmittel-Werbung herhalten.
Die rote Tulpe sticht hervor, als wollte sie einen motivieren nicht auf die Meinung anderer zu hören, sondern den eigenen Stil zu leben und neue Wege zu gehen.
Und die zwei quakenden Herrschaften kamen vorbei und baten um ein kleines Shooting - sehr fotogen oder?
Wenn es nach mir ginge, könnte es ja ruhig endlich mal sonnig bleiben und so geht es wohl wirklich so ziemlich jedem zur Zeit. Egal wie kalt es noch ist, bei den kleinsten Sonnenstrahlen sind die Eiscafés und Biergärten gefüllt und sogar auf den Liegewiesen tummeln sich die Ausgehungerten und versuchen ein bisschen Bräune abzubekommen. Hoffen wir mal, dass der Sommer nun endlich kapiert, dass er jetzt an der Reihe ist, denn mal ganz ehrlich: So wunderschöne Farben machen doch wirklich um Welten bessere Laune, als das ewige Grau in Grau!
 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen