Dienstag, 21. Mai 2013

Fürstenfelder Gartentage 2013

Am Sonntag habe ich nach längerer Zeit mal wieder die Fürstenfelder Gartentage besucht. Dort gab es nicht nur Sträucher, Blumen und Gartenäuschen zu kaufen, sondern auch Kunsthandwerker haben ihre Stücke gezeigt. Da gab es Windspiele, Gartendeko und Skulpturen zu sehen, aber auch Quilts, Hüte und gefilzte Eierwärmer. Dazu natürlich Musik unterschiedlichster Stilrichtungen und Flammkuchen und Co zu Essen. Hier ein kleiner Einblick und vielleicht ein Anreiz, nächstes Jahr auch vorbeizuschauen:













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen