Dienstag, 14. Mai 2013

Handytaschen

 Ich gebs zu - ich kann manchmal faul sein! Aber heute hat mich mal wieder der Ehrgeiz gepackt... Eigentlich wollte ich ja nur mal ein bisschen rumprobieren und die Stoffpralinen von meinem Geburtstag zum Einsatz kommen lassen. Da ich meine bisherige Handytasche sehr langweilig finde wollte ich die Gelegenheit nutzen, um da ein bisschen mehr Individualität ranzulassen. Und jetzt? Jetzt hab ich gleich 2 von der Sorte und damit die Qual der Wahl:



Warum gleich 2? Naja ursprünglich wollte ich nur eine und zwar die geblümte. Allerdings habe ich mich da wohl ein bisschen bei der Nahtzugabe vertan oder was auch immer - jedenfalls schaut mein liebes iphone oben raus (wenn auch nicht so viel, wie auf dem Bild), was natürlich nicht so ganz sinnvoll ist, wenn es in irgendeiner Handtasche rumfliegt, denn dann verkratzt es ja trotzdem.
Also musste ein zweiter Versuch gestartet werden, wo ich mich natürlich für meine geliebten Punkte entschieden habe.
Dummerweise gefallen mir die Blümchen aber nun doch besser also werd ich wohl zumindest ab und zu das Risiko eingehen und die kleine Tasche wählen. Warum ich nicht einfach eine größere Tasche mit dem Blümchenstoff mache? Tja das ist dann wohl der Nachteil an den süßen (kleinen) Stoffpralinen...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen