Sonntag, 12. Mai 2013

Muttertag

Ich muss gleich mal vorausschicken, dass mein eigentlicher Muttertags-Post sich um einige Tage verspäten wird. Nicht weil ich den Muttertag vergessen oder mal wieder zu viel um die Ohren hatte, um mich darum zu kümmern, sondern weil das selbstständige Leben und Studieren in der großen weiten Welt zur Folge hat, dass man nicht immer dann in der Heimat sein kann, wenn es eigentlich so sein sollte.
Da ich meine Mama nun eben erst nächste Woche sehe und ihr die Überraschung natürlich trotzdem nicht vermiesen will, kommt dazu ein Nachtrag am Donnerstag.
Bis dahin wünsche ich allen Müttern, vor allem meiner, einen wunderschönen Muttertag und grüße mit dem absolut süßesten Werbefilm, den ihr bestimmt schon die letzten Tage mal gesehen habt:


1 Kommentar:

  1. Hallo Juli,
    da bin ich ja schon sehr gespannt auf nächsten Donnerstag.
    Ich freu mich sehr auf dich!
    Deine Mama

    AntwortenLöschen