Dienstag, 4. März 2014

Cookies

Mal ganz ehrlich: Was braucht man am Tag nach der letzten Prüfung des Semesters? Richtig, bloß nichts, was mit Lesen, Lernen, dicken Wälzern und Karteikarten zu tun hat. In meinem Fall hat sich das heute zu einem Tag mit Ausschlafen, Wohnungsputz und Cookies backen entwickelt.
Und als die fertigen Kekse da so schön auf dem Teller posiert haben, musste ich sie einfach fotografieren. Zumal sie ja auch noch (fast) gesund sind!
Zum Geburtstag habe ich Donna Hay's "FRISCH und LEICHT"- Kochbuch bekommen, bei dem man schon Hunger bekommt, wenn man es durchblättert, und das sowohl auf die Gerichte als auch auf den Sommer.
Die Cookies sind nun das Erste, was ich daraus ausprobiert habe und sie sind wirklich lecker! Und sie schmecken trotz (oder vielleicht auch gerade wegen) Vollkornmehl, Haferflocken und Ahornsirup ganz und gar nicht langweilig und öko.
Also mit einem zweiten Cookie ab auf die Couch und gleich das nächste Rezept aussuchen...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen