Mittwoch, 19. März 2014

Durchblick

Lange lange habe ich nach der passenden Brille gesucht. Bin von Geschäft zu Geschäft getigert, auch immer wieder in den gleichen Läden gelandet, habe probiert, verglichen und schließlich endlich die richtige gefunden.
Und wie versprochen zeige ich euch mein Ergebnis hier nun auch.
































 Es handelt sich bei meiner Wahl um ein hellbraunes Modell von Tommy Hilfiger. Meiner Meinung nach nicht zu groß, nicht zu klein, nicht zu auftragend aber auch nicht unsichtbar.
Ich bin wirklich sehr glücklich mit meiner Wahl und habe auch von Freunden und Familie recht positive Reaktionen bekommen.
Ich wünschte, ich hätte jetzt den ultimativen Weg zur perfekten Brille gefunden und könnte euch an dieser Stelle ein Tutorial oder eine To-Do-List mit dem Titel "In 3 Schritten zur neuen Brille" bieten.
Aber leider bin ich genauso ratlos wie bei meinem letzten  Brillenpost.
Im Endeffekt hatte ich nämlich weder eine bestimmte Marke, noch eine Farbe oder Form im Kopf, als ich meine gefunden habe.
Ich wusste, ich möchte eine Kunststoffbrille und ich will nicht, dass der Rahmen so schmal ist, dass er meine Sicht einengt. Aber das wars auch schon.
Da stand ich beim Optiker (zum gefühlt 200. Mal) und während mein Freund sich zu einer Sonnenbrille beraten ließ, griff ich mir eine aus dem Regal, setzte sie auf und fragte "was meinst du zu der?". Das wars. Brille gefunden.
Netterweise durfte ich mir das Gestell mir Fensterglas für eine Woche ausleihen, um mich mit Brille kennenzulernen und auch noch ein paar Meinungen einzuholen.Das würde ich euch auf alle Fälle empfehlen, wenn ihr euch unsicher seid und vor allem, wenn ihr noch nie eine Brille hattet! Bei jeder Frisur und jedem Licht wirkt das Ding auf der Nase anders und die erste Euphorie kann schnell schwinden. Wenn sie dann schon fertig und gekauft ist kommt diese Einsicht sehr ungelegen.


Und die Antwort auf meine Frage "Modisches Accessoire oder doch nur Sehhilfe?"
Wenn man Glück hat und sich Zeit nimmt, die richtige zu finden: Beides!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen