Donnerstag, 24. Dezember 2015

KORKLIEBE - KOSMETIKTÄSCHCHEN

Nun ist er also da, der 24. Dezember. Gleich beginnen auch für mich die Vorbereitungen für den Abend: Das Essen wird so gut es geht vorbereitet (in diesem Jahr gibt es Raclette, so dass sich alles wunderbar schon tagsüber herrichten lässt), die Geschenke unter den Baum gelegt, das Outfit für den Abend zurechtgelegt und kurz vor Festbeginn folgen Haare und Make up. Und dann kann es auch schon losgehen!
Bevor ich nun aber in all die Vorbereitungen und die Vorfreude starte, möchte ich euch noch ein selbstgemachte Weihnachtsgeschenk zeigen, durch das ich gleichzeitig ein neues Material für mich entdeckt habe: Korkstoff.
Schon lange wollte ich einmal etwas aus diesem tollen Material fertigen, aber in Läden habe ich es nie gefunden und in Onlineshops auf gut Glück zu bestellen war mir zu riskant.
Als dann aber in der Cyber Montag Woche die Angebote in mein Email-Postfach purzelten konnte ich nicht mehr anders und habe einfach ein Probestück bestellt.
Bei einem vorweihnachtlichen Nähabend mit meiner Mutter kam er nun auch zum Einsatz und ich bin wirklich verliebt! Klar, er ist etwas steifer als normaler Stoff oder auch Kunstleder, dafür aber sehr robust, nicht zu empfindlich und gibt dem Nähprojekt einen besonderen Touch.
Außergewöhnliche Stoffe sind oft bunt und unruhig, mit Kork kann man jedoch das Außergewöhnliche mit einer angenehmen Schlichtheit verbinden, und trifft dadurch eigentlich jeden Geschmack.



Für ein Kosmetiktäschchen schien der Korkstoff mir besonders passend, was aber auch daran liegen kann, dass wir früher in unserem Badezimmer einen Korkboden hatten und deshalb Kork und Bad für mich besonders gut zusammenpassen.

Die Inspiration und Anleitung stammt von "Das mach ich nachts" und hat mir neben dem schönen Schnitt an sich auch tolle Tricks gezeigt, die beispielsweise das Einnähen des Reißverschlusses wirklich erleichtern.
Um das schlichte Äußere etwas aufzupeppen, habe ich für das Futter einen blau-weiß-gestreiften Baumwollstoff verwendet und auch den Reißverschluss in passendem Marineblau gewählt. Das harmoniert gut mit dem hellen Kork und bietet beim Öffnen des Täschchens noch eine kleine Überraschung.



Damit wünsche ich euch nun einen schönen Tag und einen noch schöneren Weihnachtsabend, voller Besinnlichkeit, Freude und besonderer Momente.

Ein frohes Weihnachtsfest!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen