Mittwoch, 5. Dezember 2012

Tunika


Last but not least! Das ist jetzt das letzte meine Lieblingsteile, die ich in den letzten 2 Jahren hergestellt habe. Naja ein paar sind noch als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke bei besonders lieben Menschen gelandet, aber um euch wieder etwas zeigen zu können, muss ich jetzt dann erstmal wieder an die Arbeit. Ein paar Weihnachtsgeschenke stehen aber sowieso kurz vor dem letzten Schliff.

Diese schöne glänzende Tunika ist auch nach einem Burda-Schnitt genäht und ich habe sie letztes Jahr an Silvester zum ersten Mal getragen.
Durch einen Reßverschluss hinten, liegt der Besatz am Ausschnitt gut an und die gelegten Falten machen das Ganze wieder etwas bewegter.
Also nichts um zu tanzen und sich viel zu bewegen, aber gut für festliche Anlässe oder einen schönen Abend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen