Sonntag, 3. Februar 2013

Blazer


Et voilà! Wie versprochen heute die Auflösung, was ich denn nun aus CUT - Leute machen Kleider genäht habe: Einen Blazer
Bis auf das Einnähen des Futters habe ich mich ziemlich genau an die bebilderte Anleitung gehalten, einfach um mal auszutesten, wie das so erklärt ist und ob ein paar neue Tipps dabei sind.
Durch die verschobene Schulternaht war auch wirklich so einiges anders und es sieht auch von innen ganz sauber aus, ohne dass man viel mit der Hand hätte nähen müssen.
Auch wenn ich immer noch nicht der größte Fan von Ärmel einnähen bin, haben alle 4 ( 2 im Blazer-Stoff. 2 im Futter) gut funktioniert ohne Falten zu schlagen.
Besonderer Blickfang ist natürlich die Passe aus - bei mir Kunstleder.


Hier noch ein paar weitere Eindrücke:




1 Kommentar:

  1. wow, der sieht wirklich genial aus :-) solltest du sowas auf Bestellung machen, gib mir als erstes bescheid, ja?

    AntwortenLöschen