Mittwoch, 9. Oktober 2013

Herausforderung angenommen!


Als ich damals auf der Patchwork-Ausstellung in Erding war hieß es gleich nach der Begrüßung am Perlenstand von Elvira und Michaela: "Julia, wir haben eine neue Herausforderung für dich! Es gibt jetzt ganz neue Perlen, mit nur 1 Millimeter Durchmesser." Da war mein Interesse natürlich geweckt und ich musste gleich ein Päckchen mitnehmen und mein Glück versuchen.
Dass man daraus auch eine Häkelkette machen kann, haben sie sich nicht so wirklich  vorstellen können, aber hiermit beweise ich das Gegenteil.
Wenn das Wetter einigermaßen gut bleibt wird es demnächst noch ein Outfit-Foto mit der Kette am Hals, damit ihr seht, dass sie wirklich so winzig ist.
Quod erat demonstrandum sozusagen :D


Kommentare:

  1. Dass man eine Kette daraus häkeln kann war uns schon klar, aber dass es eine Geduldsarbeit ist auch. Herausforderung angenommen und super gemeistert Juli! Und jetzt geht es an die Kugeln :-)
    Liebe Grüße Elvira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das war es! Kugeln? Da muss ich wohl doch mal wieder zu dir in einen Kurs kommen!

      Löschen
  2. Kugelkurse sind Michis Abteilung :-)

    AntwortenLöschen