Freitag, 8. November 2013

Unsere Patchwork-Decke!


Oooooooh endlich! Als ich damals die Patchwork-Decke meiner Mutter zum ersten Mal auf ihrer Couch gesehen und daraufhin auch Fotos von ihr gemacht habe, wurden meine Augen ganz groß und ich musste mich schwer zusammenreißen, um nicht "Mein Schatz!" à la Gollum zu flüstern...
Zudem hatte unsere Couch derzeit eine sehr elektrisierende Wirkung bei mir und das hatte nichts damit zu tun, dass ich drauf und dran gewesen wäre, zum Couch-Potato zu mutieren, sondern mit unserer zwar kuschelig weichen aber dafür viel zu künstlichen Decke.
Glücklicherweise hatte meine Mutter Erbarmen mit uns und hat passend zu Couch und Wand ein weiteres Schmuckstück gezaubert. Jetzt kann ich, während ich diesen Post fertigstelle, selbst unter einer ebenso wärmenden wie dekorativen Decke liegen und mich einfach nur von Herzen darüber freuen.
Also liebe Mama, vielen Dank dafür, du hast uns damit eine wahnsinnige Freude gemacht und ich bin echt beeindruckt!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen